• Auf den Hund gekommen

    Arbeitsbedingter, täglicher Dauerstress ist ein Phänomen, dem viele Arbeitnehmer teilweise jahrelang ununterbrochen ausgesetzt sind.


    Weiter Lesen
  • Teilzeit arbeiten – Ein neuer Trend?

    Wer im Angestelltenverhältnis arbeitet, arbeitet Vollzeit. Das war jahrzehntelang der Klassiker. Wer seinen Stundenumfang reduzierte, war entweder Mutter, hatte eine belastende Krankheit oder pflegte ein Elternteil. Dies war lang gang und gäbe in den Firmen.


    Weiter Lesen
  • Ortsunabhängiges Arbeiten als Jurist

    Die Vorstellungen davon, in welchem Umfeld man als Anwalt zu arbeiten hat, sind recht klassisch: angemietete Büroräume, ReFa im Empfangsbereich, Schild raushängen. Und auch Unternehmensjuristen und sonstige Angestellte kennen es nicht anders: morgens fährt man ins Büro.


    Weiter Lesen

Juristenblog, kanzleiblog

Blogs und Podcasts für Juristen

Blogs sind seit den 90er Jahren ein fester Bestandteil des Internets. Ein Blog (Zusammensetzung aus den Begriffen “Web” + “Log”) ist eine Art Tagebuch, in dem der Blogger in chronologischer Reihenfolge Beiträge schreibt.

weiter lesen

etablierte Anwälte, Kanzlei, Rechtsanwalt

checkliste für anwälte

Zwischen Anfänger und Profi: Checkliste für etablierte Anwälte

Sie sind bereits seit einigen Jahren Anwalt – und stecken in einer gewissen Zwischensphäre: Viele Ratgeber beschäftigen sich damit, wie frisch examinierte Anwälte ihren Weg finden können. Andererseits gibt es bestimmte Marketingmöglichkeiten, die erst wirklich etablierten Anwälten offenstehen.

weiter lesen

Akquise-Tipps, Kanzlei, Legal Marketing

Tele Jurist Anwalt am Telefon

Tele-Jurist: Der nächste Schritt der Digitalisierung auch für Sie?

Kennen Sie Tele-Medizinkonzepte? Dabei diagnostiziert oder behandelt ein Arzt Patienten aus der Ferne, zum Beispiel per Videotelefonat. Andere Vertreter der neuen „Ärzte ohne Praxis“ kommen in den USA nach Terminvereinbarung per Internet zu ihren Patienten ins Haus. „Wie früher“ und gleichzeitig hochmodern: Auch eine Idee für die Juristenwelt?

weiter lesen

Wir nehmen Ihre Anrufe in Ihrem Kanzleinamen entgegen!

Wenn Sie bei Gericht, im Mandantengespräch oder einfach bei der konzentrierten Fallarbeit sind, stellen Sie eine Rufumleitung zum Telefondienst von Anwaltssekretariat ein, so können Sie sich ungestört Ihren Aufgaben widmen.

  • ✓ 24h telefonische Erreichbarkeit, an 365 Tagen im Jahr
  • ✓ Anrufannahme, Terminvereinbarung und Online Fax-Service
  • ✓ Muttersprachiges Sekretariat auch in Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch
  • ✓ Kostenfreie Smartphone App für iOS und Android
  • Fordern Sie ein unverbindliches Angebot an und Sie erhalten für Ihren ersten Monat 50 € Startguthaben.


    Jetzt Angebot anfordern und Startguthaben sichern!

    Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.

    Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.*