• Brauche ich als Rechtsanwalt ein Kanzleilogo?

    Viele (potenzielle) Mandanten werden im Internet auf Ihre Kanzlei aufmerksam. Sich optisch hervorzuheben, um Blicke auf sich zu lenken, ist also nicht das Schlechteste. Stellt sich die Frage, wie man der Kanzlei einen individuellen Anstrich geben kann.


    Weiter Lesen
  • Flexibilität und Diversität in der Kanzlei

    Es ist Zeit, neue Perspektiven und frische Ansätze in die Kanzlei zu holen. Dazu gehören Vielfalt und Flexibilität.


    Weiter Lesen
  • Bewerbungstipps für Juristen

    Neues Jahr, neue Herausforderung gesucht? Wenn Sie gerade auf Jobsuche sind, kommt dieser Artikel genau richtig für Sie. Vielleicht sind Sie aber auch unzufrieden in Ihrem derzeitigen Job und daher – undercover – auf der Suche nach einer “neuen Herausforderung”, wie es so schön heißt. Als clevere(r) JuristIn werden Sie nicht lange auf der Suche sein.


    Weiter Lesen
Dissertation

Über die Promotion (Teil 1)

Wenn man sich die Namen auf den Briefbögen einiger Großkanzleien durchliest, könnte man darauf kommen, dass ein Doktortitel obligatorisches Einstellungskriterium ist. Es mag mal eine Zeit gegeben haben, wo es Juristen angeraten wurde, in jedem Fall zu promovieren.

weiter lesen

Hallo 2019

Hallo 2019!

In den letzten Tagen des Jahres 2018 war es wie immer zu dieser Zeit: Kollegen, Freunde und andere, denen man auf den verschiedenen Social-Media-Plattformen folgt, halten eine Rückschau auf das Jahr 2018. Große Ereignisse werden erneut beleuchtet: die Heirat, der schwierige Fall, der dann doch noch gewonnen wurde, die Beförderung oder das neue Haus.

weiter lesen

Klischeeschublade

Jurastudium und Juristenklischees

Ein Jurastudium ist nicht einfach. Im Gegenteil. Es ist ziemlich lang und ein hartes Stück Arbeit, zumindest, sobald es Richtung Examen geht. Im Examen kann so ziemlich alles drankommen, was man vorher irgendwann mal gelernt hat, insofern ist es enorm viel Stoff, den die angehenden Juristen in den Prüfungstagen in ihrem Kopf haben müssen.

weiter lesen

Innovation

Innovation? So nicht! (Teil 2)

Kanzlei und Innovation- zwangsläufig zwei Gegenpole? Nun, zumindest gibt es in nahezu jeder größeren Kanzlei ein paar Kandidaten, denen alles Neue widerstrebt und die auch die immer gleichen Phrasen anbringen. Wenn Sie zu den Innovativen gehören und in Ihrer Kanzlei ein paar Widerstreiter haben, sorgen Sie sich nicht. Es bedarf nur ein wenig Auseinandersetzung mit den immer wiederkehrenden Sprüchen, die diese Herrschaften anbringen, und Sie können wunderbar argumentativ parieren.

weiter lesen

Das Bloggen

Über das Bloggen

Bloggen Sie eigentlich schon? Wenn ja, dann ist das eine sehr gute Sache, denn Sie schlagen mit einem Blog mehrere Fliegen mit einer Klappe. Sie zeigen einerseits Ihre juristische Expertise und machen zugleich en passant Werbung in eigener Sache, aber Sie sorgen auch für die Weiterbildung der Leser und ziehen neue Mandanten an.

weiter lesen

Wir nehmen Ihre Anrufe in Ihrem Kanzleinamen entgegen!

Wenn Sie bei Gericht, im Mandantengespräch oder einfach bei der konzentrierten Fallarbeit sind, stellen Sie eine Rufumleitung zum Telefondienst von Anwaltssekretariat ein, so können Sie sich ungestört Ihren Aufgaben widmen.

  • ✓ 24h telefonische Erreichbarkeit, an 365 Tagen im Jahr
  • ✓ Anrufannahme, Terminvereinbarung und Online Fax-Service
  • ✓ Muttersprachiges Sekretariat auch in Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch
  • ✓ Kostenfreie Smartphone App für iOS und Android
  • Fordern Sie ein unverbindliches Angebot an und Sie erhalten für Ihren ersten Monat 50 € Startguthaben.

    Jetzt Angebot anfordern und Startguthaben sichern!

    Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.

    Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.*